Maxime


Kaufentscheidungsprozesse werden überwiegend durch Emotionen und Motivationen ausgelöst.
Alles was die Gefühle anspricht, was dynamischer vorgetragen wird, alles was auffällt,
was die üblichen Schemata durchbricht, bleibt beim Verbraucher hängen.

Der Lebensalltag des Einzelnen wird zunehmend austauschbarer - umso wichtiger
sind deshalb Demonstrations-Instrumente auf der Spielwiese des multioptionalen Lebens.
Diese sind mit nichts eindrucksvoller zu schaffen, als mit guter Kreation.

Denn - gute Kreation ist mehr als nur Werbung. Sie öffnet neue Wege und wirkt wahrnehmungserweiternd.
Sie löst Aha-Effekte aus, bricht mit Herkömmlichem auf relevante Weise und kommuniziert die Absichten
des Absenders aus neuen, überraschenden Perspektiven.

So entsteht gute Werbung. Sie ist unsere Maxime.